Kirchen in Europa beschließen, den Dialog über ihr Verständnis von Menschenwürde und Menschenrechten fortzusetzen

Internationale Konferenz in Bad Boll diskutiert das christliche Verständnis der Menschenrechte

Vom 9. bis 11. Dezember trafen sich über 60 Kirchenvertreter und –vertreterinnen aus 14 verschiedenen Staaten Europas in der Ev. Akademie Bad Boll, um über ihr konfessionell geprägtes Verständnis der Menschenrechte zu diskutieren. Der unterschiedliche Zugang zum Verständnis von Menschenwürde und Menschenrechten wurde ebenso deutlich wie die gemeinsame Überzeugung, dass Kirchen sich für die Einhaltung und den Schutz internationaler Menschenrechtsstandards vernehmlich einsetzen müssen.

Die Frage nach dem Verständnis der Menschenrechte und nach der Bedeutung ihres Schutzes wurde im Verlaufe der Tagung sehr konkret und anschaulich, als Teilnehmende von ihrer Erfahrung von Menschenrechtsverletzungen berichteten, etwa durch die Einschränkung der Meinungsfreiheit, durch Gewalterfahrung in Bürgerkriegen oder durch Verfolgung aufgrund ihres christlichen Glaubens.

Erzbischof Feofan des Moskauer Patriarchats für Berlin und Deutschland, Pfr. Dr. H.c. Thomas Wipf, Präsident der Gemeinschaft der Evangelischen Kirchen in Europa (GEKE) und Pfr. Rüdiger Noll, Direktor der Kommission für Kirche und Gesellschaft der Konferenz Europäischer Kirchen waren neben anderen Redner auf dieser Tagung. Bischof Dr. H.c. Frank Otfried July von der Evangelischen Lutherischen Landeskirche in Württemberg eröffnete die Konferenz. Die Tagungsteilnehmenden bekräftigten ihre Absicht, den Dialog fortzusetzen, um die Kirchen in ihrem Einsatz für die Menschenrechte zu unterstützen.

Die Konferenz in der Ev. Akademie Bad Boll wurde gemeinsam mit der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE), der Kommission für Kirche und Gesellschaft der Konferenz Europäischer Kirchen, dem Moskauer Patriarchat der Russisch-Orthodoxen Kirche und der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgerichtet.

Picture: CC/Wikimedia/Dr. Eugen Lehle

ABOUT THE AUTHOR
0 Comment(s) to the "Kirchen in Europa beschließen, den Dialog über ihr Verständnis von Menschenwürde und Menschenrechten fortzusetzen"
followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas