Wien, 1994

Wachsende Gemeinschaft in Zeugnis und Dienst - reformatorische Kirchen in Europa

4. Vollversammlung, 3.-10. Mai 1994

Die an der Leuenberger Konkordie (1973) beteiligten Kirchen der Leuenberger Kirchengemeinschaft trafen sich unter dem Thema "Wachsende Gemeinschaft in Zeugnis und Dienst- Reformatorische Kirchen in Europa" vom 3.-10. Mai 1994 zu ihrer 4. Vollversammlung in Wien. 161 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter 98 Delegierte aus 65 evangelischen Kirchen Europas und Südamerikas, sowie 63 Beobachter, Gäste, Berater, Dolmetscher und Stabsmitglieder kamen in der Konzilsgedächtniskirche in Lainz zusammen.Die Vollversammlung stand unter drei sachlichen Schwerpunkten. Zum einen wurden die Ergebnisse der zwischen 1987 und 1994 geführten Lehrgespräche über die Kirche, die Sakramente der Taufe und des Abendmahls sowie das christliche Zeugnis der Freiheit diskutiert, angenommen und zur Rezeption an die Kirchen weitergegeben. Daneben wurde die Erweiterung der Kirchengemeinschaft um die methodistischen Kirchen in Europa diskutiert und weitere bi- bzw. multilaterale Gespräche mit Vertretern der baptistischen Kirche sowie mit den Kirchen, die durch die Leuenberger Konkordie (1973), die Meißener Erklärung (1988) oder durch die Porvoo-Erklärung (1992) in Verbindung stehen, vereinbart. Zum dritten wurden Wege für ein stärkeres Zusammenwachsen der Leuenberger Kirchen in Zeugnis und Dienst geprüft.

Alle Informationen und Dokumente auf www.geke-vollversammlung.eu

followme
  • Twitter
  • Facebook

Reformationsstädte Europas